Lexikon

Wie das Lexikon genau funktioniert, erfahren Sie in der Hilfe dieser Website.


Dbase

Kurzbeschreibung: Dbase war ein Datenbankprogramm

Ausführliche Beschreibung: 

Dbase war ein Datenbankprogramm von Ashton-Tate, welches ich damals in der Version II bis IV eingesetzt hatte. Es handelte sich um einen Interpreter.

Es war zu der Zeit ein auf dem Markt führendes System für die noch sehr jungen PC-Computer.

Später kam der DBASE-Compiler "Clipper" auf den Markt, mit dem die DBASE-Programme als eigenständige Programme, also ohne Interpreter, lauffähig wurden.

Die zu Grunde liegende Datenbankstruktur nannte man auch xBase-Format.

Weitere Informationen bei Wikipedia.