Mond mit dem 3,5" Vixen Refraktor aufgenommen....
 

Mit der Astronomie konnte ich vieles Verbinden, was mich schon lange beschäftigte.

Zum einen meine "ewige" Sinnsuche... gibt es Gott, gibt es andere Lebewesen ausserhalb der Erde (Aliens), wo kommen wir her, wo gehen wir hin... und so weiter und so fort. Auch wenn ich natürlich nicht ernsthaft glaube Gott oder ein Alien je durch meine Teleskope zu sehen, so konnte ich doch meine Demut "da draußen" finden!

Zum anderen konnte ich mein technisches Interesse mit diesem sehr anspruchsvollen Hobby ausleben, denn es ist nicht sehr einfach, mit einem Teleskop überhaupt was (scharfes) zu sehen und erst recht nicht, damit Fotos zu machen.

Ich konnte all das in und mit der Astronomie verbinden.

Heute, einige Jahre später, habe ich meine Suche nach Gott und dem Sinn des (meines) Lebens zwar nicht aufgegeben, jedoch die Richtung komplett umgekehrt (siehe auch Spiritualität) und der Spaß an der Technik ist auch nicht gewichen, jedoch ist das Hobby sehr zeitaufwändig und zugleich auch recht teuer.

Es ist jetzt für andere Dinge in meinem Leben Zeit, wie zum Beispiel das Schreiben dieser Zeilen und das HIER SEIN bei mir.

 

 

Kontakt zu mir 

Du kannst mir eine Email schreiben oder das Kontaktformular benutzen.

Zum Kontaktformular

Gerne kannst Du mich auch anrufen unter 0176-53 77 42 52.

 
 
 

Kommentare 

Trinity, 21.05.2016 14:19
My hat is off to your astute command over this toivc-brapo!